Nein, das hätte ich nicht gedacht. Ich ertappe mich dabei zu sagen „Wenn sie denn doch endlich gehen würden!“ – Es ist schade und es ist eine vertane Chance, wenn die Briten die EU verlassen. Die EU hat das nie gewollt, die Briten wollten raus. Aber dann sollen sie auch endlich zu Potte kommen. Die Abstimmungen im englischen Parlament, im Unterhaus, sind interessant. Aber auch die interessanteste Fernsehübertragung wird irgendwann langweilig. Dieses Chaos haben die Briten zu verantworten.

Merkwürdig finde ich mit welcher Intensität eine „Volksentscheidung“ umgesetzt wird, die praktisch mit 50:50 ausgegangen ist. Da setzt sich die eine Hälfte durch und die andere Hälfte schaut in die Röhre. Ob da die Spaltung eines Landes bewusst in Kauf genommen wird? 

Dieses britische Schauspiel hält die EU nur auf. Es gibt in der EU viel zu tun und auch in Brüssel muss man endlich zu Potte kommen. Dann eben ohne die Insel.

Wenn sie doch endlich gehen würden