Kurzer Nachtrag zur „Lindenstrasse“: Der WDR muss die Absetzung der überaus beliebten Serie „Lindenstrasse“ im Ersten gegenüber seinem Rundfunkbeirat rechtfertigen. Er behauptet, dass es keine Zuschauerproteste und – beschwerden  gegeben habe. Nanu! Die Strassen und die Foren im Netz waren voll mit Demos und Beschwerden, nicht nur Köln und München! Das werden auch die Rundfunkrats-Mitglieder bemerkt haben, wenn sie sich mal um ihre Aufgabe kümmern. Am besten Sie schreiben einen Beschwerdebrief direkt an den WDR-Rundfunkrat, in dem ausdrücklich das Wort „Beschwerde“ steht. Hilfe gibt es hier!

Viele Beschwerden gegen Lindenstrassen-Absetzung