Ältere Mitmenschen, die nicht mit dem Internet vertraut und auch nicht unbedingt mit Computern aufgewachsen sind, fragen sich oft, was diese vielen und verwirrenden Begriffe im Netz bedeuten. Wissen Sie z.B., was ein Hashtag ist oder ein Influencer? Nein? Das macht eigentlich gar nichts. Denn echtes Leben spielt sich nicht im Netz ab. Echtes Leben wird jeden Tag wertvoller, je älter man wird. Das ist der Lauf der Dinge.

Aber, wenn Sie doch einen Laptop (=Klapp-Computer) auf dem Tisch stehen haben und ein Router irgendwo vor sich hin werkelt, dann sollten Sie das gute Stück mal anschalten. Ihre Kinder oder Enkel freuen sich garantiert über eine EMail oder eine „Whatsapp“-Nachricht von Ihnen. Damit Sie einige Grundbegriffe parat haben, hat die „Aktion Mensch“ mal die wichtigsten „Fachbegriffe“ zusammengestellt. Um ein paar Brocken Englisch kommen Sie nicht drumherum. Aber auch das macht nichts, denn es gilt die Scheu vor dem Ding zu überwinden und einfach loszulegen. Kaputtmachen können Sie nichts, was man nicht auch wieder herstellen könnte. Auch hier reicht oft ein Knopfdruck. Also, nur Mut!

„Aktion Mensch“ erklärt (PDF)

Die „Aktion Mensch“ erklärt