Berlin im Zick-Zack

Neues von den Machern des Berliner Flughafens? Zur Zeit geistert dieser neu aufgemalte Radweg (in Berlin!) durch die Medien und um die sozialen Lagerfeuer. Radfahrer und Möchtegern-Mitredner regen sich auf. „Sollten wir im Zick-Zack fahren?“ – Klar, das wäre dann mal eine sportliche Variante für Fahrradkuriere und Fussweg-Pedalisten aus grünen Vorstadtvillen. 

Aber denkt hier niemand an die Fussgänger oder Rollstuhlfahrer. Sollen Fussgänger etwa auf einem Bein an der Fahrradspur vorbei hüpfen oder Rollstuhlfahrer die andere Strassenseite versuchen lebend zu erreichen? Hätte man wenigstens versucht die Mitte zu treffen,…. dann vielleicht akzeptabel.Irgendwann fällt den Wege-Baumeistern ein, dass man das mit den Autostrassen, auf denen noch keine Stossdämpfer-Killer montiert sind, ja auch so machen könne …. im Zick-Zack!