Fussballzwerg Deutschland?

Nach dem das deutsche Fussball-Nationalteam 4 x Weltmeister, 4 x Zweiter war und sonst immer in die KO-Phase kam, ist das Team nun zum ersten Mal in der Vorrunderunde gescheitert. Na und? Einmal ist immer das erste Mal. Und wenn der Wurm drin ist, dann ist er drin. Man sollte nicht gleich von Generationswechsel bei den Spielern reden oder den Kopf des Bundestrainers fordern. Wie wäre es mit einer Verjüngungskurs bei den DFB-Granden und den Durchlauferhitzern wie Bierhoff?

In zwei Jahren, bei der EURO20, kann es schon wieder ganz anders aussehen. Für alle gilt aber auch: Es gibt Wichtigeres als den Fussball! Oder etwa nicht?